Aktuell

Neuer Bericht: Faktoren, die mit dem Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenhängen

[08.10.2019]

Der neueste Forschungsbericht 'Eine explorative Untersuchung des Zusammenhangs zwischen dem Konsum psychoaktiver Substanzen und Merkmalen 11- bis 15-jähriger Jugendlicher in der Schweiz Ergebnisse der Studie «Health Behaviour in School-aged Children» (HBSC) 2018' steht in unserer Publikationsliste zum Download bereit. Zum Herunterladen.

Veröffentlichung der ersten Ergebnisse der HBSC-Studie 2018 und Lektionenvorschläge

[28.03.2019]

Der neueste Forschungsbericht beschreibt die nationalen Ergebnisse der HBSC-Studie 2018 zum Konsum psychoaktiver Substanzen bei 11- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schülern und deren Entwicklung seit dem Jahr 1986 (Zusammenfassung auf Deutsch). Er steht in unserer Publikationsliste zum Download bereit. Gleichzeitig wurde die Broschüre «Alles klar?» mit den Themen Wohlbefinden, Lebenszufriedenheit, Stress bezüglich Schule sowie der Umgang mit Alkohol, Tabak, elektronischen Zigaretten und Cannabis neu editiert. Lektionenvorschläge für den Unterricht ergänzen das Angebot. Zum Herunterladen.

Alkoholkonsum unter Jugendlichen: Trends und Ungleichheiten in der Europäischen Region, 2002–14

[27.09.2018]

Die WHO hat den HBSC-Bericht 'Alkoholbedingte Verhaltensweisen bei Jugendlichen: Trends und Ungleichheiten in der Europäischen Region der WHO, 2002–2014' am 26. September 2018 publiziert (Bericht auf Englisch).

HBSC in "Zahlen und Fakten"

[16.02.2018]

Die Webseite "Zahlen und Fakten" von Sucht Schweiz wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Neu visualisieren Infografiken zentrale Kennzahlen im Suchtbereich (u.a. aus der HBSC-Studie). Auch weiterhin finden Sie statistische Daten als übersichtliche Abbildungen präsentiert, um die aktuelle Situation in der Schweiz sowie Entwicklungen darzustellen. Sämtliche Grafiken stehen zum Download bereit.

Eine neue Website für die HBSC-Studie Schweiz

[05.09.2017]

Die 2008 aufgeschaltete, offizielle Website der „HBSC-Studie Schweiz“ wird momentan durch Sucht Schweiz umfassend erneuert, um den Besucherinnen und Besuchern einen erleichterten Zugang zu den Projektpublikationen zu gewähren.

HBSC in den Medien: Der Schulstress ist weiter verbreitet

[17.05.2017]

Der Stress durch die Arbeit für die Schule ist weiter verbreitet als noch vor 16 Jahren. Bei den 15-Jährigen fühlt sich nahezu ein Drittel gestresst. Bei ihnen kommt das Rauchen häufiger vor und das Wohlbefinden von gestressten Jugendlichen ist oft beeinträchtigt. Ein neues Faktenblatt beleuchtet den Schulstress bei Jugendlichen und dessen Entwicklung über die Zeit.

?
Javascript

Your browser does not support Javascript. This could result from several reasons:

• Javascript is disabled in this browser.

• Your browser is too old for Javascript.

Either enable Javascript in your browser or upgrade to a newer version to enjoy all the functions of this website.